Projekte
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Schwarzwälder - Kirsch - Torte

 

Zutatenliste

Teig

250g Weizen- oder Dinkelmehl

100g fein geriebene Mandeln

3 gehäufte Esslöffel Sojamehl

4 gehhäufte Esslöffel Kakao

10g Natron

1 Päckchen Backpulver

200g Zucker

400ml Sojamilch

4 Esslöffel Öl

 

Füllung

1 gestrichener Teelöffel Agar-Agar

250ml Kirschsaft

500g Kirschen

3 Esslöffel Kirschwasser

600 ml veganer Schlagrahm

Schokoladenspäne

 

Zubereitung - Teig

Mehl, Mandeln, Sojamehl, Kakao, Natron, Backpulver und den Zucker miteinander vermischen. Dann Sojamilch und das Öl dem Mehlgemisch beifügen und zu einem geschmeidigen, eher flüssigen Teig verarbeiten. Den Teig in eine gut eingefettete Springform (Durchmesser 28 cm) einfüllen

 

Backen

Zweite Schiene von unten bei 175°C ca. 40 - 50 Minuten.

 

Zubereitung - Füllung

Agar-Agar und den Kirschsaft vermischen und dann die Kirschen dazugeben. Alles zum kochen bringen und 1- 2 Minuten kochen lassen. Danach das Kirschwasser unterrühren und kalt stellen.

Den Biskuitboden in 3 gleichgrosse Teile schneiden. Den Schlagrahm steif schlagen. Zunächst die erkaltete Kirschmasse und dann ca. 1/3 der Sahne auf den untersten Boden streichen. Den mittleren Boden darauf legen und mit der Hälfte der übrigen Sahne bestreichen. Mit dem obersten Boden bedecken und den gesamten Kuchen mit der restlichen Sahne bestreichen. Zum Schluss die Torte mit Schokoladenspänen bestreuen.